Ferienfahrschule in Berlin

nächster Termin Sommerferien 2017

Ferienfahrschule in Berlin

Wenn ihr nach ein­er pro­fes­sionellen Ferien­fahrschule in Berlin sucht, die auch z.B. auf Englisch schult, seid ihr bei der richti­gen Fahrschule in Berlin . Manch­mal muss es ein­fach ein biss­chen schneller gehen – auch beim Führerschein.

Die Ferien­zeit bietet sich deshalb für viele opti­mal dazu an, die The­o­rie und Prax­is in ein­er Inten­siv­fahrschule zu machen. Vor allem für Beruf­stätige und Stu­den­ten bietet unser Konzept der Ferien­fahrschule Berlin den opti­malen Aus­bil­dungsweg, um sich den lang ersehn­ten Traum vom Führerschein für Auto oder Motor­rad zu erfüllen.

Wir haben uns bewusst für den inten­siv­en Schu­lungsweg entsch­ieden und unser Aus­bil­dung­spro­gramm in der Fahrschule der Ferien­zeit genau angepasst. Bei uns habt ihr die Möglichkeit, in 10 bis 14 Tagen die Führerschein­aus­bil­dung zu durch­laufen. Natür­lich oin bezahlbar­er Qual­ität. Ver­ant­wor­tung und Sicher­heit liegen uns sehr am Herzen.

Für eine höch­st­mögliche Flex­i­bil­ität in der Führerschein­aus­bil­dung in der Fahrschule in Berlin haben wir unser Konzept so gestrickt, dass The­o­rie und Prax­is inner­halb von zwei Wochen sich verzah­nen und dadursch bess­er ver­mit­telt wer­den kön­nen. An zehn bis 14 Tagen wer­den in unser­er Ferien­fahrschule für Berlin-Schöneberg, -Steglitz und –Friede­nau täglich The­o­rie und Fahrstun­den im aus­geglichen Maße absolviert. An zwei Woch­enen­den am Stück kann zusät­zlich für die the­o­retis­che Prü­fung gel­ernt wer­den. Kon­ti­nu­ität und Qual­ität sind die großen Vorteile von unser­er Ferien­fahrschule Berlin.

Ferien­fahrschule in Berlin: Kosten und Aspek­te

Die Gesamtkosten für die Ferien­fahrschule in Berlin set­zen sich all­ge­mein zusam­men aus fol­gen­den Aspek­ten:

  • der Son­derthe­o­rie
  • den Son­der­fahrten
  • dem Einzel­preis pro Fahrstunde
  • dem Prü­fung­steil

Die Kosten für den Führerschein in den Ferien kön­nen natür­lich stark je nach den indi­vidu­ellen Fak­toren vari­ieren. Der indi­vidu­elle Fak­tor bee­in­flusst beispiel­sweise, wie viele Übungsstun­den im Prax­is­teil absolviert wer­den, damit wir euch sich­er zur Prü­fung schick­en kön­nen.

Ferien­führerschein in Berlin: Jet­zt berat­en lassen!

Wenn ihr nach einem zuver­läs­si­gen und ver­ant­wor­tungs­be­wussten Part­ner für euren Führerschein sucht, berat­en wir euch gerne per­sön­lich hier vor Ort. Um ein indi­vidu­elles Ange­bot für eure Ferien­fahrschule in Berlin zu bekom­men, kön­nt ihr uns jed­erzeit in unser­er Fil­iale besuchen oder tele­fonisch Kon­takt aufnehmen. Wir freuen uns auf eure Anfrage!

Zur Werkzeugleiste springen